Nutzung von Eisspeicher

MEFA ice

Heizen und Kühlen mit  dem Eisspeicher

Der Eisspeicher MEFA ice speichert überschüssige Solarenergie, Abwärme oder Prozesswärme zum monovalenten Betrieb einer Wärmepumpe für das gesamte Jahr. Der Eisspeicher MEFA ice kann bei geringstem Flächenbedarf, z.B. in Garageneinfahrten und in Wasserschutzgebieten verbaut werden. Zudem stellt der Eisspeicher MEFA ice eine hocheffiziente, passive Kältequelle zur Gebäudekühlung, Maschinen- oder Serverraumkühlungen dar.

MEFA energy Referenzen

Vorteile

  • Unabhängig von Öl und Gas
  • Hohe Anlageneffizienz / JAZ
  • 100% Regenerativ; Erfüllung des EEWärmeG & EnEV
  • Genehmigungsfreie Einbringung
  • Unter bestimmten Umständen auch in Wasserschutzgebieten einsetzbar
  • Förderfähig, z.B. im Marktanreizprogramm
  • Einfache, schnelle, flexible und kosteneffiziente Montage
  • In Nichtwohngebäuden einsetzbar
  •  

Haben Sie Interesse an MEFA ice und suchen nach weiteren Informationen?

Im MEFA ice Datenblatt und in der Planungs- und Betriebsanleitung finden Sie weitergehende Informationen.

Für unverbindliche Projektplanungen und -auslegungen kontaktieren Sie bitte unsere Fachabteilung: info@mefa-energy-systems.de

Allgemeine Informationen zu MEFA energy finden Sie auch in unserem Downloadbereich.